Turbinenarten
Kaplan-Turbine

Kaplan-Turbine

Das Laufrad gleicht bei der Kaplan-Turbine einem Schiffspropeller dessen Flügel verstellbar sind. Es wird von Wasser umströmt und treibt einen Generator an. Das Leitwerk lenkt das einströmende Wasser so, dass es in einem optimalen Winkel auf die Schaufeln des Laufrads trifft. Dadurch kann auf Schwankungen in der Wasserzufuhr optimal reagiert werden. Kaplan-Turbinen sind bestens geeignet für den Einsatz bei niedrigen bis niedrigsten Fallhöhen und großen schwankenden Durchflussmengen. Die Kaplan-Turbine ist damit prädestiniert für große Flusskraftwerke.

Standorte